Tanz&Theater

Theater

Zusammenarbeit mit Hugo Affolter †

Während einiger Jahre hat mich Hugo Affolter, damals Dramaturg am Stadttheater St.Gallen, als Musiker zu verschiedenen Lesungen mit verschiedenen Schauspielenden eingeladen. Ich werde das hier später dokumentieren.

Wir spielten auf der Studiobühne des Theaters und auch an verschiedenen andern Orten, wie „Café Gschwend“ und im „Haus zur letzten Laterne“ von Urs Tremp †.


Sommer 2012

16. August – 1. September 2012

Theater Parfain de Siècle im Botanischen Garten St. Gallen

Fotos: Samuel Forrer, Speicher,

St. Galler Tagblatt 17. August 2012

Die Botschaft der Bratwurst

Das Theater Parfin de siècle spielt in der Orangerie eine Collage von Ruth Erat, Arnim Halter und Regine Weingart. «Humor mit Biss» überzeugt durch Spielfreude, eine filigrane Musikkulisse – und die Reduktion aufs Maximum.

Karge Bühne, wenig Requisiten – und viel Spielfreude.(Bild: Hanspeter Schiess)


15., 16., 17. Februar 2017


Tanz

Geneviève Fallet *1943 – †1989

Tänzerische Improvisationen in einer Plastik-Ausstellung in Bern (ak.)

In der Berner Kunsthalle wird zurzeit eine Ausstellung plastischer Arbeiten des Amerikaners Sol Lewitt gezeigt. Diesen plastischen Rahmen benutzten am Donnerstagabend die drei Tänzerinnen Geneviève Fallet, Susanne Inäbnit und Ursula Schmid für ein Experiment tänzerischer Improvisation. Zu den Geräuschen der “off&out”- Gruppe wurden die Plastiken gewissermassen “ausgefühlt”. (Bild Küng)

Sommer
2019

Eine missglückte Begegnung
2019

Bewegung
2018

Porträt
2017

Verschwunden
2016